Kreta Lesbos Chalkidiki Peloponnes Kykladen Ionische Inseln Dodekanes Athen Malta Zypern
Rhodos Kos Mykonos Santorin Naxos Korfu Zakynthos Pilion Skiathos Thassos

Athen
 

Home ] Reiseveranstalter Preisvergleich    Ferienhäuser    Last Minute Griechenland

 

Akropolis
Akropolis Museum
Amphiareion
Anafiotika
Archäologisches Nationalmuseum
Athen bei Nacht
Athens große Plätze
Brauron
Byzantinische Kirchen
Eleusis
Griechische Agora
Kerameikos
Kloster Daphni
Kloster Kässariani
Lykabettos
Marathon
Museen
Parnes
Pentelikon
Philopappou
Plaka
Shopping in Athen
Sounion
Tourist Informations
Vororte

Kreta

Lesbos

 

 

ATHEN UND UMGEBUNG

Athen bietet mit seinen zahlreichen Museen und der Akropolis ideale Voraussetzungen für Kulturliebhaber. Erholsame Stunden verbringt man auf der landschaftlich, reizvollen Halbinsel Pilion mit Wandern oder Baden. Die Insel Skiathos ist ein wahres Naturparadies und lädt durch seine zahlreichen Sandbuchten zum Baden und Relaxen ein.
Athen und die umliegenden Inseln, sowie Vouliagmeni, Anavissos, Vravrona, Loutraki und Mati bieten zahlreiche Möglichkeiten. Athen liegt mit seinem Hafen Piräus am Golf von Ägina (Saronischer Golf). Den Kern bilden die Akropolis mit den Bauten an ihrem Südhang und die Plaka,  
die sich nördlich und östlich von ihr ausbreitet, innerhalb des Straßenzugs Monastiraki-Platz, Ermou, Syntagma-Platz und Amalias. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche man mit Bus, Metro oder zu Fuß erreichen kann, ein Besuch der Alt- und Neustadt, sowie das archäologische Nationalmuseum sind lohnende Ziele.
Vouliagmeni, durch die Nähe zu Athen (gute Busverbindung, nur ca. 18 km) bieten sich hier ideale Voraussetzungen für einen Kultur- und Badeaufenthalt. Sandstrände, sowie Restaurants, Tavernen und Cafés laden zum Verweilen ein.  
Anavissos, die „Küste des Lichtes" wie die Griechen Attiki liebevoll nennen. Breite Sandstrände säumen die Halbinsel südlich von Athen. Ideal für Kultur- und Badeaufenthalte. Tavernen, Bars und Geschäfte runden das Angebot ab.  
Vravrona, im Osten Attikis, ca. 35 km östlich von Athen gelegen. Ca. 9 km von dem bekannten Badeort Porto Rafti und ca. 5 km von Loutsa entfernt. Dort laden schöne Strände, Tavernen, Cafés und Geschäfte zum Verweilen ein. Lohnenswert ist ein Ausflug zum Heiligtum der Göttin Artemis Vravrona, welches eingebettet zwischen den Hügeln liegt.

 

Loutraki, moderner Ferienort, ca. 6 km nördlich vom Kanal von Korinth und zwischen einem Kieselstrand und den hohen Felsen des Gerania-Gebirges gelegen. Früher war Loutraki mit seinen heilenden Quellen eine traditionelle Bäderstadt und ist heutzutage noch immer ein wichtiger Mineralwasserlieferant.

 

Mati, liegt östlich von Athen und ist ein hervorragender Ausgangspunkt um die Ostküste Attikas zu erkunden. Nur ca. 4 km vom belebten Badeort Nea Makri entfernt, einem wunderschönen  kleinen Ferienort mit Restaurants und Cafés. Die Hafenstadt Rafina ist ca. 4 km entfernt, von dort gibt es Fährverbindungen zu diversen Kykladeninseln.

 

Zimmer in Athener Hotels und am Flughafen buchen

Hotel Holiday Inn Athens Airport *****  - Stopover Athen-Flughafen - Der Flughafen Athen ist Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zu den griechischen Inseln. Planen Sie doch eine Besichtigung Athens mit ein. Akropolis mit den Bauten an ihrem Südhang, die Plaka, die sich nördlich und östlich von ihr ausbreitet, innerhalb des Straßenzugs Monastiraki-Platz, Ermu, Syntagma-Platz und Amalias.

Hotel Grande Bretagne ******, A Luxury Collection Hotel - bietet eine eleganter Atmosphäre, stilvolles Interieur und erstklassigen Service. Ideale Lage gegenüber Syntagma-Platz im Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten von den exklusiven Geschäften, Sehenswürdigkeiten und Museen entfernt.   Zu den Einrichtungen zählen 3 Restaurants, verschiedene Bars, Weinkeller sowie ein auf dem Dach gelegener Swimmingpool mit Poolbar, Liegen und Schirmen. Der großzügige und mehrfach ausgezeichnete Spa- und Wellnessbereich mit Hallenbad, Fitnessraum, Jacuzzi, Sauna und Dampfbad lädt zum Entspannen ein. Der Flughafen Athen ist ca. 27 km entfernt.

King George *****, A Luxury Collection Hotel  - Eine prestigeträchtige und kosmopolitische Adresse im Herzen von Athen mit aufmerksamem Service und traumhaften Ausblicken auf die Stadt. Das 2013 renovierte Boutique-Hotel King George gilt seit den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts als Paradebeispiel für die historischen und modernen Attribute Athens. Zentralen Lage und ein idealer Ausgangspunkt, die Attraktionen wie Akropolis, Parlament oder Theater von Dionysos zu erkunden. Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe im historischen Zentrum. Flughafen Athen  27 km entfernt.

Meliá Athens **** - elegantes First-Class-Hotel, im Herzen von Athen gelegen, nahe dem Archäologischen Museum und nur wenige Gehminuten von Parlament und Nationalbibliothek entfernt.

Royal Olympic Hotel ***** - ist ein erstklassiges familiengeführtes Hotel im Herzen von Athen, kurzen Sentfernt von der Akropolis und in der Nähe des malerischen Viertels Plaka.

Crowne Plaza Athens City Centre ***** ist gepflegt und modern, ideal für anspruchsvolle Gäste ruhig, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche Geschäfte, Tavernen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in wenigen Minuten mit der Metro zu erreichen.

Metropolitan Hotel *****  mit schönem Blick auf die Akropolis, kostenfreier Shuttle in die Altstadt von Athen.

NEW Hotel ***** ist ein gediegenes Design-/Themenhotel, zentral, nur ca. 200 m zum Syntagma-Platz.

NJV Athens Plaza Hotel ***** ist komfortabel, modern, elegant. Ideal gelegen, im Herzen Athens, am Syntagma-Platz, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung.

St. George Lycabettus Hotel ***** Boutique-Hotel, im exklusiven Kolonaki-Viertel, unterhalb des Lycabettus Hügels.

 

 

Urlaubskredit|
Camping Mobilheime
Reiseversicherungen
Mietwagen
Flüge
eBike Touren
Kreuzfahrten
Weinshop
Reisen suchen

Sportreisen

 
 

 

Impressum AGB  DrohnenLuftbilder

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@beachcom.de 
Stand: 22. November 2017